Foxed Art präsentieren ihre Spiele SegelBootePusten und Batsight

Wir freuen uns, dass wir am 11. Mai Foxed Art als Aussteller in unserem SpielKulturLabor begrüßen dürfen. Sie werden unseren Besuchern gleich zwei ihrer wundervollen Spiele vorstellen.

Foxed Art — das sind Tabea Bratzke und Kajetan von Hollen. Zusammen entwickeln sie vor allem Spiele, die durch ihre einzigartige Art der Steuerung und der Aufmachung aus der Masse herausstechen. Denn eine große Holzkiste mit Rotoren dran erweckt erstens mehr Aufmerksamkeit und es macht gleich noch mehr Spaß, das Boot über den Bildschirm zu steuern, wenn man es pustet… im Team. Neben alternativen Eingabemethoden finden sich oft multitasking und kooperative Elemente in ihren Spielen. Tabea und Kajetan studieren in dem Masterprogramm Medien- und Spielekonzeption an der Hochschule Harz in Wernigerode.

SegelBootePusten

Bei der Spielinstallation SegelBootePusten ist der Name Programm: Bis zu vier Spieler steuern kooperativ ein Segelboot durch verschiedene Level. Das Segelboot treiben sie dabei durch das Pusten in kleine Windrotoren an. Kommunikation und gute Zusammenarbeit sind der Schlüssel zum Erfolg.

BatSight

Bei BatSight handelt es sich um ein Spiel im Stil eines klassischen Endless-Sidescrollers, bei dem der Spieler eine kleine Fledermaus auf der Jagd nach Kristallen durch eine zufällig generierte Höhle steuern muss. Der Clou: Das Sichtfeld ist dabei nur auf einen kleinen Streifen begrenzt. Diesen bzw. das Echo der Fledermaus kann der Spieler mit Hilfe eines Entfernungsmessers gestisch verändern, um Hindernissen auszuweichen. Das Ziel ist den Highscore zu schlagen, welcher aus der zurückgelegten Entfernung und den gesammelten Kristallen berechnet wird.

 

Website: www.foxed-art.de
Instagram: instagram.com/foxed_art
Twitter: twitter.com/foxed_art